Schock sitzt tief, aber sehr gute Behandlung im Diakonissenkrankenhaus Dessau .

  • Hallo Zusammen,

    im letzten 2 Jahren bekam ich 3x EKG vom Hausarzt verordnet , doch er erkannte nicht meine Problem , Schmerzen ab und zu in der linken Brust, Ausstrahlung bis in den Schulter bzw. Armbereich.

    Kurz die Ursache habe ich dann am 30.04.21 selber fest gestellt , am gleichen Tag ging ich zum Hausarzt , wo ich nach 30 Sekunden eine Überweisung zur Mammografie erhielt , mit der oberflächlichen Bemerkung, dass das einfach raus geschnitten werde und Tschüss. Sie sind ja privat versichert kein Problem. So ähnlich war es dann auch , denn am 03.05.21 war es schon soweit , mit ergänzender Sonografie und gezielter Stanzbiopsie.

    Teilergebnis erhielt ich sofort in Ruhe bei einer Tasse Kaffee mitgeteilt. Anschließend erhielt ich von der gleichen Praxis zum 17.05.21 die Ganzkörperskelettszintigrafie und den Tipp sich in Dessau im Diakonissenkrankenhaus vorzustellen. Gesagt getan , sehr gute Beratung ohne Zeitdruck und einen OP- Termin zum 02.06.21 bekam ich gleich mit . Daraufhin suchte ich erstmal nach Brustzentren in Deutschland , suchte 2 weitere Gynologische Abteilungen auf und alle sagten das gleiche die Brust muss ab :-(( Somit entschied ich mich für Dessau, der Nähe zum Wohnort.

    Am 03.06.21 war es dann soweit , Tag zuvor zur Sentinel -LK- Markierung und nun die Operation. Solch ein Krankenhaus habe ich noch nicht erlebt , freundlich und fürsorglich , aber auch zu den Frauen welche gesetzlich versichert waren. Wir bemerkten keinen Unterschied, auch wenn ich kein Chefarzt haben wollte.

    Am Tage der OP konnte ich, am Abend schon die ersten Schritte in Begleitung des Pflegepersonal im Zimmer und anschl. im Flur wagen. Das was mir gut tat, ist die anschl. Versorgung. Vom Antrag auf Schwerbeschädigten Ausweis bis zur suche nach einer Reha- Klinik , ständige Fürsorge im Haus. Die Krönung sie besorgten mir sogar einen neuen Hausarzt , da ich das Vertrauen in meinem bisherigen verloren habe. Auch bekam ich eine Adresse für plastische Chirurgie welche wenn gewünscht auch für Männer eine neue Brust nachempfunden wird, da die direkten Verträge gekündigt wurden. Dem gesamten Team kann ich nur danken , da sollte sich so manche Klinik ein Beispiel nehmen . Am Tage meiner Entlassung kam dann die traurige Nachricht , dass die Abteilung zum 01.07.21 aufgelöst wird und diese Abteilung in das Klinikum nach Dessau ziehen muss. Leider wird das nicht geschehen ,da viele Mitarbeiter nun von sich aus kündigen und wenn möglich im Umland von Dessau ein kleines Krankenhaus suchen. Einfach schade, dass nur wirtschaftliche Interessen zählen.


    PS . meine Kur findet im REHAZENTRUM 38678 Clausthal - Zellerfeld statt. Laut Abschlussbericht benötige ich keine Bestrahlung , keine Chemo , jedoch für 5 Jahre Hormontherapie mit Tamoxifen 20 , welche ich noch nicht begonnen habe, eine Corona Impfung möchte ich noch in den nächsten Tagen abwarten.


    Also ich wünsche allen Krebskranken eine ähnliche gute Behandlung , werdet gesund


    Kai Uwe Diesel Raum Dessau

  • Hallo Kai Uwe,

    danke für Deinen positiven Bericht. Das macht sicher auch anderen Betroffenen Mut.
    So läuft es leider nicht immer - aber ich habe durchaus den Eindruck, dass die Versorgung im der Laufe der Zeit (seit wir mit unserem Netzwerk aktiv sind - also seit ca 2010) auch für uns Männer besser wurde.

    Ich wünsche Dir alles Gute


    Peter

    Unser Netzwerk ist die einzige Vertretung im deutschsprachigen Raum speziell für Männer mit Brustkrebs. Mit einer Mitgliedschaft kannst auch Du unseren Verein stärken, die Belange der Männer mit Brustkrebs im Gesundheitswesen zu vertreten.

    Mitgliedschaft

  • Hier können Gäste auch ohne Registrierung Beiträge schreiben. Um Missbrauch zu vermeiden, werden diese aber erst nach Prüfung durch einen Moderator freigeschaltet. Wenn du möchtest, dass deine Beiträge immer sofort erscheinen, so registriere dich bitte.

    Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 500 kB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip