Es geht los

  • Ab jetzt bekomme ich Trastuzumab Emtansin (Kadcyla) alle 3 Wochen.

    Insgesamt noch 14 mal.

    Hallo Uwe,

    es wäre nett, wenn Du hier mal über Deine Erfahrungen mit T-DM1 berichtest.

    Ein ähnliches Medikament wurde jetzt entwickelt, das wohl auch für ein Teil der Patienten die bisher als HER2 negativ eingestuft wurden (HER2 low) wirksam ist. Das würde dann in etwa der Hälfte Patienten betreffen und wäre eine völlig neue Möglichkeit der Behandlung für diesen Personenkreis.

    Da das Medikament nach dem gleichen Prinzip wirkt, wäre es interessant wie die Nebenwirkungen sind.

    Gruß

    Peter

    Unser Netzwerk ist die einzige Vertretung im deutschsprachigen Raum speziell für Männer mit Brustkrebs. Mit einer Mitgliedschaft kannst auch Du unseren Verein stärken, die Belange der Männer mit Brustkrebs im Gesundheitswesen zu vertreten.

    Mitgliedschaft

  • Moin,

    klar gerne.

    Am Freitag bekam ich meine 1. Portion.

    Am Nachmittag hat mein Magen etwas rebelliert, ging aber.

    Mein Doc meinte, es können ein paar Tage nach der Infusion kurzzeitig Grippe ähnliche Symptome auftreten.

    Das war bei mir gestern Nachmittag der Fall, aber nur leicht.

    Heute ist davon nichts mehr zu spüren.

    Mal schauen, ob das so bleibt.

    Jetzt bin ich auf Donnerstag gespannt, da erfahre ich, ob ich wirklich um die Bestrahlung drum herum komme.


    Gruß

    Uwe

  • Moin,

    klar gerne.

    Am Freitag bekam ich meine 1. Portion.

    Am Nachmittag hat mein Magen etwas rebelliert, ging aber.

    Mein Doc meinte, es können ein paar Tage nach der Infusion kurzzeitig Grippe ähnliche Symptome auftreten.

    Das war bei mir gestern Nachmittag der Fall, aber nur leicht.

    Heute ist davon nichts mehr zu spüren.

  • Moin,

    so, war vorhin beim Doc.

    Ich bekomme "leider" keine Bestrahlungen.
    Schade, ich hatte mich schon so darauf gefreut. ^^

    Spaß beiseite. Ich bin ganz froh darüber.

    Dafür gibt jetzt noch Tamoxifen.

    Die REHA beantragt die Praxis, wenn die Kollegin aus dem Urlaub zurück ist.


    Gruß


    Uwe

  • Hallo Uwe,


    freut mich, dass dir die Bestrahlung erspart bleibt. Bei mir wurde überigens bestrahlt mit der Begründung, dass das Brust-Tumor-Verhältnis groß war. Trotz des kleinen Knotens. Akzeptierst du die Entscheidung oder holst du dir eine Zweitmeinung?


    Gruß

    Hansi2245

  • Hallo Uwe,

    die Bestrahlung hättest Du auch noch geschafft, das ist nicht so wild. Aber besser so -man muss ja nicht alles mitnehmen.

    Tamoxifen hat sicher auch nicht annähernd so viele Nebenwirkungen wie alles andere, was Du bisher "genießen" durftest. Die Sexualhormone steigen zwar an, aber das empfindet jeder anders.

    Weiter alles Gute

    Peter

    Unser Netzwerk ist die einzige Vertretung im deutschsprachigen Raum speziell für Männer mit Brustkrebs. Mit einer Mitgliedschaft kannst auch Du unseren Verein stärken, die Belange der Männer mit Brustkrebs im Gesundheitswesen zu vertreten.

    Mitgliedschaft

  • Moin,


    heute bekam ich meine nächste Portion Kadcyla.
    Alles gut soweit.

    Auch meine Probleme mit dem Tamoxifen sind Geschichte.
    Nach Rücksprache mit dem Doc, habe ich Pillen für ein paar Tage abgesetzt, um mich zu "normalisieren".

    Seit 1 Woche nehme ich nur 'ne halbe Tablette und siehe da, keine Probleme mehr.

    Jetzt warte ich immer noch darauf, dass sich die Rentenversicherung meldet, wegen meiner AHB.
    Gruß

    Uwe

  • Hier können Gäste auch ohne Registrierung Beiträge schreiben. Um Missbrauch zu vermeiden, werden diese aber erst nach Prüfung durch einen Moderator freigeschaltet. Wenn du möchtest, dass deine Beiträge immer sofort erscheinen, so registriere dich bitte.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 500 kB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip